Verbindungsprobleme

ich habe das Problem hier irgendwo schon mal angesprochen, es dann aber nicht weiter verfolgt, weil ich dachte, es liegt an meinen Einstellungen. Dieser Beitrag von Thatsme
https://www.manjaro-forum.de/viewtopic.php?f=61&t=3308&sid=a03323c7ed6227e71cd2860b2cf0af81
bringt mich aber wieder darauf zurück.
Ich erreiche das SystemDFree-Forum mit Firefox auch so gut wie nie (oder nie). Resultat, das übliche „Seite wurde nicht gefunden“.
Mekwürdigerweise läuft es mit Waterfox Classic besser, aber auch dort gibt es den Fehler immer wieder mal.
Unterschied: Waterfox Classic läuft mit Privoxy
Firefox: kein Proxy
geht das nur mir (und Thatsme) so?
Wäre doch schade, wenn das Forum schlecht erreichbar ist.

viele Grüße gosia

PS. Die Anleitung, die Du Thatsme angeboten hast, ist eher eine „Postinstallationsanleitung“. Eine Installationsanleitung gab es mal im jetzt verschollenen Wiki vom alten systemdfree-Forum, aber das nur nebenbei…

Bei welchem Provider bist du?
djeli hat auch Probleme auf die Seite zu kommen, und nach langen hin und her (Logs auswerten usw.) hat sich herausgestellt, das es am Provider liegt, der selbst nicht weiß was los ist.

Das mit der Post-Installation habe ich mit Absicht gemacht, weil viele wechseln wollen, aber dann noch „viel“ selbst machen müssen, und das auch noch in der Konsole. Da ist dann der Wechselgedanke schnell wieder verflogen und es geht zurück in heimische Gewässer. :upside_down_face:

Hab mein Provider konntacktiert.die Arbeiten drann.
Soll ein Fehler in DNS auflösung zu sein?
Ich berichte weiter.

Fehler:Kein zugriff über meinen Provider,mit keinem System,Apple,android,Linux
Server nicht gefunden.
Artix nach letztem update ,kann die Seite zeigen aber ohne Funktion(warteschleife)
Bin grad Aushäusig deswegen funktionierts.
Mobiles Arbeiten :rofl:!

djeli

niemand, den ich erfolgreich so kontaktieren könnte. Ich habe einen USB-Stick mit einer Prepaid-Karte von Fonic drin. Das hängt dann an meiner Fritzbox. Alles eine sehr langsame Lösung, aber normalerweise funktioniert es. Und wie gesagt, mit Waterfox Classic geht es fast immer (manchmal zwei Anläufe) und den „normalen“ Firefox benutze ich für das Forum hier gar nicht mehr.
Ich habe jetzt dreimal mit tracepath die Sche verfolgt (zu verschiedenen Zeiten), ist aber immer das gleiche rausgekommen:

tracepath -b systemdfree.org
     1?: [LOCALHOST]                      pmtu 1500
     1:  fritz.box (192.168.178.1)                             0.652ms 
     1:  fritz.box (192.168.178.1)                             0.627ms 
     2:  192.168.8.1 (192.168.8.1)                             1.579ms 
     3:  keine Antwort
     4:  172.21.0.1 (172.21.0.1)                              55.855ms 
     5:  10.81.7.133 (10.81.7.133)                            40.842ms 
     6:  10.81.85.22 (10.81.85.22)                            51.188ms asymm  7 
     7:  195.71.243.34 (195.71.243.34)                        94.376ms 
     8:  bundle-ether2.0005.prrx.02.fra.de.net.telefonica.de (62.53.9.53) 536.388ms asymm 12 
     9:  ae3-1337.bbr02.anx25.fra.de.anexia-it.net (80.81.195.166)  36.844ms asymm 13 
    10:  ae1-0.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net (144.208.208.140)  37.256ms asymm 14 
    11:  netcup-gw.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net (144.208.211.31)  61.173ms asymm 15 
    12:  keine Antwort
    13:  keine Antwort
    usw.
    30:  keine Antwort
         Too many hops: pmtu 1500
         Resume: pmtu 1500

ich komme also über telefonica.de (=FONIC) noch raus und ein paar Hops weiter ist dann anexia-it.net die letzte venünftige Antwort.
Liefere gerne noch andere Logs wenn dir was hilfreiches einfällt. Ich habe jedenfalls keine rechte Idee mehr.
Und Thatsme wird ja wohl nicht die gleichen Einstellungen wie ich haben?

viele Grüße gosia

Das kommt bei mir mit tracepath

11?: [LOCALHOST]                      pmtu 1500
 1:  fritz.box (192.168.178.1)                             2.670ms 
 1:  fritz.box (192.168.178.1)                             4.033ms 
 2:  ip5f58c5fe.dynamic.kabel-deutschland.de (xx.xx.xxx.xxx)  13.986ms 
 3:  ip53a9b0e6.static.kabel-deutschland.de (xx.xx.xxx.xxx)  13.775ms 
 4:  83-169-156-38.static.superkabel.de (xx.xx.xxx.xxx)   10.478ms 
 5:  145.254.3.52 (145.254.3.52)                          12.448ms 
 6:  145.254.2.179 (145.254.2.179)                        21.901ms 
 7:  ae3-1337.bbr02.anx25.fra.de.anexia-it.net (80.81.195.166)  27.171ms 
 8:  ae1-0.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net (144.208.208.140)  25.269ms 
 9:  netcup-gw.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net (144.208.211.31)  20.329ms 
10:  keine Antwort
11:  keine Antwort
12:  keine Antwort
13:  keine Antwort
14:  keine Antwort
15:  keine Antwort
16:  keine Antwort
17:  keine Antwort
18:  keine Antwort
19:  keine Antwort
20:  keine Antwort
21:  keine Antwort
22:  keine Antwort

Und das mit traceroute (eigentlich das gleiche)

traceroute to systemdfree.org (2.56.97.129), 30 hops max, 60 byte packets
1  fritz.box (192.168.178.1)  1.107 ms  2.326 ms  3.669 ms
 2  ip5f58c5fe.dynamic.kabel-deutschland.de (xx.xx.xxx.xxx)  21.632 ms  21.615 ms  21.597 ms
 3  ip53a9b0e6.static.kabel-deutschland.de (xx.xx.xxx.xxx)  23.510 ms  23.494 ms  23.479 ms
 4  83-169-156-38.static.superkabel.de (xx.xx.xxx.xxx)  18.746 ms  21.534 ms  19.828 ms
 5  145.254.3.52 (145.254.3.52)  23.373 ms  25.255 ms  25.240 ms
 6  145.254.2.179 (145.254.2.179)  23.321 ms  18.266 ms  18.209 ms
 7  ae3-1337.bbr02.anx25.fra.de.anexia-it.net (80.81.195.166)  21.190 ms  19.854 ms  18.775 ms
 8  ae1-0.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net (144.208.208.140)  17.666 ms  27.371 ms  24.939 ms
 9  netcup-gw.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net (144.208.211.31)  22.832 ms  25.129 ms  25.061 ms
10  * * *
11  * * *
12  * * *
13  * * *
14  * * *
15  * * *
16  * * *

Ich habe zwar netcup schon angeschrieben, allerdings ohne die Logs.

Komischerweise komme ich halt trotzdem auf die Seite.
Ich warte mal ab was die sagen, dann zeige ich denen noch die Logs. Liegt anscheinend doch an denen.

Ich schreibe hier mit dem normalen Firefox, sollte also keine Probleme machen.

Man muss dazu sagen, dass das Forum im Backend auf Ruby on Rails setzt, und das Frontent komplett nur aus JavaScript besteht.
Evtl. mal die Sachen anschalten bzw. andere Sachen ausschalten für die Seite.
Wobei bei mir trotz verschiedenen Blockern die Seite trotzdem geht.

EDIT:
Ok, jetzt kommt das komische. Wenn ich über den gleichen Anschluss, allerdings auf einem Windows 10 Rechner traceroute ausführe, wird die Domain richtig geroutet.

 tracert systemdfree.org

Routenverfolgung zu systemdfree.org [2.56.97.129]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms     1 ms     1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2    11 ms    11 ms     6 ms  ip5f58c5fe.dynamic.kabel-deutschland.de [xx.xx.xxx.xxx]
  3    10 ms     6 ms     9 ms  ip53a9b0e6.static.kabel-deutschland.de [83.169.176.230]
  4     9 ms    12 ms     9 ms  83-169-156-38.static.superkabel.de [83.169.156.38]
  5    10 ms     9 ms    10 ms  145.254.3.52
  6     9 ms     9 ms     9 ms  145.254.2.179
  7    49 ms    23 ms    10 ms  ae3-1337.bbr02.anx25.fra.de.anexia-it.net [80.81.195.166]
  8    12 ms    13 ms    15 ms  ae1-0.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net [144.208.208.140]
  9    14 ms    17 ms    13 ms  netcup-gw.bbr01.anx84.nue.de.anexia-it.net [144.208.211.31]
 10    12 ms    14 ms    14 ms  systemdfree.org [2.56.97.129]

Ablaufverfolgung beendet.

Keine Ahnung was da los ist.

Habe was am Server geändert, traceroute/tracepath usw. lösen jetzt richtig auf.
Manche Seiten, wie z.B. down.com, behaupten immer noch dass die Seite offline ist.

Moin
Bei mir daheim unverändert,kein Zugriff. (imos.net)
Artix hatte am 25,05 nochmal ein update.
Jetzt kann ich Beiträge ansehen(was vorher nicht ging).
Submenue geht aber nicht.
E-Mail von der Domain ist auch nicht erreichbar.

Jetzt über Vodafon =OK
Über Telekomm mobil =OK

Wenn mein Provider sich nicht meldet werde Ich ende/anfang nächster Woche mal nachfragen.

djeli

Ich habe netcup geschrieben, die schauen sich das mal genauer an, nachdem es erst von denen hieß, das alles in Ordnung ist. Habe denen dann mal alle möglichen Protokolle übermittelt, auch das die Seite von manchen DNS Servern wohl nicht richtig aufgelöst wird.
Der Email Server funktioniert nicht mehr richtig, aber das ist meine Schuld. Habe einen eigenen, und nach dem letzten Update hat sich was verstellt, und ich keine Lust mehr das neu zu machen.
Aber die Kontaktadresse für hier ist eigentlich auch discourse@systemdfree.de. Die funktioniert auch.


Ok, ich habe gerade eine Antwort erhalten, und werde somit den Anbieter wechseln.
Ich würde wirklich zu gerne die Email hier reinstellen, nur damit die jeder sehen kann.

Kann aber noch ein paar Tage dauern.
Wahrscheinlich werde ich dann auch gleich die Domain ändern, mal sehen.

So, ich habe nun wo anders einen neuen Server inkl. neuer Domain (systemdfree.net) bestellt.
Dauert aber noch bis ich wieder alles installiere, wahrscheinlich am WE, bis dahin sollte dann auch das Routing (bis alle DNS Server Bescheid wissen) funktionieren.

Hallo daemon,

Ich hoffe das beste. Nochmals Probleme können wir uns wohl nicht leisten. Bin aber trotzdem neugierig, was da los war. Am meisten hat mich ja die Aussage von Josef_K irritiert
„Nachdem ich auf den Server meines Providers umgestellt habe sieht es so aus“
https://www.manjaro-forum.de/viewtopic.php?p=20899#p20899
Sollte DNS nicht immer funktionieren, so dass es im Prinzip egal wäre, welchen ich nehme - von solchen wichtigen Details wie Sammelwut u.ä. jetzt mal abgesehen.

viele Grüße gosia

Ja, die Antwort hat mich auch erst irritiert, aber ich weiß was er meinte.

Ich hoffe das beste. Nochmals Probleme können wir uns wohl nicht leisten.

Was sollte denn passieren :upside_down_face:
Meldet sich doch eh keiner an, was wir schon
so alles ausprobiert haben.

Ich glaube selbst 3 einzelne Webseiten z.B.
#Artix #devuan und #void würden nicht viel
bringen.

systemd läuft doch :joy: mehr interessiert die User
leider nicht.

Sollte DNS nicht immer funktionieren, so dass es im Prinzip egal wäre, welchen ich nehme

Ja sollte, da kennst du aber vodafone mit ihrem
nicht echten Dual-Stack nicht. Bei denen gab es
zumindest über Kabel schon immer Probleme.

Ich hatte hier auch mal getestet: Wenn ich im Router einen freien DNS einstelle ist es mit systemdfree.org vorbei, während seltsamerweise
systemdfree.de problemlos funktioniert.

Ebenso der der Test mit dem neuen DNS over TLS.

Selbst wenn ich dann die Domain umziehe, würde ich dann die .org Domain auf die neue Domain umleiten.

Moin
Jetzt funktioniert es hier von Daheim aus.
DNS in Fritzbox 208.67.222.222

Ich hoffe dass das Problem nun gelöst ist. Warst ja letztendlich nicht der einzige der nicht auf die Seite kam. Und ohne deine PN wäre mir das nie aufgefallen. :+1:

Hallo zusammen :slight_smile:

ich habe die Seite 2x aufgerufen und das hat beides Mal anstandslos geklappt.
Beidesmal per Firefox.

Viele Grüße
Roberto

Moin
Grad nochnal den DNS im Router auf Provider zurück gestellt.
Auf allen Systemen hier OK ,auch mit allen Browsern.
Apple und Mobil werde ich später nochmal prüfen,sollte aber auch OK sein.

Weiß man jetzt letzendlich woran es gelegen hat ?
IP Adresse ist ja noch die gleiche.
Gruß
djeli

Genaues weiß ich noch nicht, aber da der Hosting Provider (Netcup) selbst nicht mehr wusste woran es lag, haben die den Domain Registrar angeschrieben (EPAG), und kurze Zeit später ging es dann.
Also kann man davon ausgehen dass es an EPAG gelegen hat.

Moin
Scheint sich langsam einzupendeln die Seite.
Sind die da immer noch am rumschrauben?
War zwischendurch wie vorher beim Artix „Anzeigen,aber ohne fuktion“
mal kurz gar nicht,dann alles mit dunklem hintergrund.
Jetzt grad scheints normal zu sein.
Nuu warten wir mal ab.
djeli

Das Problem wurde gefunden, aber ob es behoben ist kann ich nicht sagen.
Ich habe den Server und die Domain bei Netcup, allerdings sind die auch nur Reseller der Doamins von EPAG. Und bei EPAG liegt das Problem.
Warum auch immer gab/gibt es Probleme mit der Domain und DNSSEC.

Auf Grund dieses Fehlers, ging z.B. auch die lightbox (also das die eingebettetn Bilder größer werden, heraus zoomen) für Bilder nicht mehr. Wie das zusammenhängt kann ich nicht sagen, da bin ich noch mit den Discourse (Forum) Entwicklern am tüfteln.